Einführungstörns mit Skipper

Es kann vielerlei Gründe haben, warum Sie gerne einen reviererfahrenen Skipper bei Ihrem ersten Törn an Bord nehmen:

Zum Beispiel diesen:Mit einem Skipper an Bord findet man auch fresh seafood!

* wenn Sie

noch fremd im Revier sind

zwar bereits den Segelschein haben, aber noch etwas Routine erwerben möchten, ohne gleich das volle Risiko tragen zu wollen

Ihrer Familie Gelegenheit geben wollen, sich als "Crew" an allen Bordaktivitäten (später dann unter Ihrer Leitung) aktiv zu beteiligen 

Revierkenntnisse haben, und auch seglerisch eigentlich alles "selbst" machen könnten, aber einfach mal die alltäglichen Skippertätigkeiten (Törnplanung, Navigation etc.) nicht immer selbst machen möchten

Ihre Vorteile:

* Sie lernen schnell und gründlich das Revier und reviertypische "Tricks" kennen
* Sie lernen das Schiff und seine "Eigenheiten" gleich richtig kennen 
* der Skipper ist lediglich Ihr "Supervisor" für "kritische   Situationen!
* Sie gewinnen dadurch ein hohes Maß an Sicherheit und Kontrolle über den Törn
* Ihre Crew (Familie?) wird ebenfalls in alle bordtypischen Aktivitäten eingewiesen.  

An Bord ist es wie an Land: Skifahren lernt man am Besten nicht von einem Freund oder Familienmitglied, sondern von einem Fremden

Zusatzvorteil: bei Inanspruchnahme meines Charter2 -Skipperfree-Angebotes  haben Sie für Ihren Törn im kommenden Jahr eine preisgünstige Yacht direkt vom Eigner, die Sie bereits  bestens kennen...das heißt Urlaub von Anfang an!  

Interessiert an Details? Schicken Sie mir einfach eine Mail